Rahmenvereinbarung zu einem System zur nutzerinnenzentrierten Datenhaltung und -kommunikation im Digitalen Campus

Datum der Absendung der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt für Veröffentlichungen der Europäischen Union: 31.03.2021

Der DAAD schreibt die unten angegebenen Leistungen aus. Wenn Sie Interesse an diesem Auftrag haben, reichen Sie uns bitte Ihr Angebot über die ein. Die Angebote können nur noch elektronisch in Textform eingereicht werden. Dazu müssen Sie sich einmalig bei der e-Vergabe-Plattform registrieren, falls Sie noch nicht registriert sind.

Angaben zur ausgeschriebenen Leistung

Auf dem Digitalen Campus bündeln die Projektpartner ihre Kernkompetenzen, ihre Forschungen und Entwicklungen, ihre Produkte und Serviceleistungen im Bereich der Identifikation, Information, Vorbereitung, Auswahl, Zulassung und Begleitung (offline/online) geeigneter internationaler Studierender.

Die Aufgabe des Auftragnehmers ist, ein System für eine nutzerinnenzentrierte Datenhaltung und -kommunikation (nachfolgend als NDS bezeichnet) zu erstellen und zu betreiben.

Wesentlicher Bestandteil der Leistungen des Auftragnehmers ist die Überlassung eines NDS, das entweder in einer vom DAAD bereitgestellten Systemumgebung oder als Software as a Service Lösung oder in einer Mischform aus den beiden vorher genannten Formen betrieben wird.

Näheres entnehmen Sie bitte den auf der Vergabeplattform des Bundes.